Schnapps du edler Götterfunke, Trinklied – Festgestaltung

Schnapps du edler Götterfunke

Melodie: Freude schöner Götterfunken

Schnaps, du edler Götterfunke,
Schlingel aus Elysium,
nieder mit dir, du Halunke!
Runter in dein Tuskulum.
Rinne bauchwärts, Sonnenstrahl.
Feuchte meine dürre Kehle.
Kommst du unten an im Tal,
jauchzt gen Himmel meine Seele.

Meine Niere pocht Alarm,
und sie lechtzt nach deinem Kuß.
Du machst Eisgefilde warm,
heiliger Schnapsissimus.
Trinke Liebchen, trinke schnell,
trinken macht die Äuglein hell,
rötet deinen süßen Mund.
Trinken, trinken ist gesund.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Wie lautet das dritte Wort dieses Satzes?

Kommentare (1)

Gravatar
Neu
Langnickelsagt...

Ja, verbietet nur alle Lieder, die schon seit Jahrhunderten gesungen werden, weil ein paar unbefriedigte Emanzen die Texte stören! Es wird immer schöner in diesem Land! Das Donaulied haben auch wir Studenten in der DDR gegrölt und keiner ist auf die Idee gekommen, das zu verbieten. Aber in dieser verfluchten Gendergesellschaft ist alles möglich. Das ZDF stellt vormittags fast nur noch Schwule, Lesben, Transgender und was weiß ich vor. Wahrscheinlich wird es bald Pflicht, nicht mehr normal zu sein. Dann hat es sich auch mit Corona erledigt, weil sich dann die Menschheit (Gott sei Dank) nicht mehr fortpflanzen kann. Was für ein Segen für diesen gebeutelten Planeten!