Fangesänge Hertha BSC

Die schönsten Fußballlieder des Vereins für Hertha Berliner sport Club,
für seine Fans und alle, die es werden möchten

Lieder Hertha BSC

Blau Weiße Hertha

Die alte Hymne, neuere Version

Blau-weiße Hertha,
du bist unser Sportverein.
Blau-weiße Hertha,
du wirst es für immer sein.
Wo du spielst, da rollt das Leder
ungestüm ins Tor. (3x klatschen)
Wo du schießt, da ruft ein jeder:
Hertha vor - noch ein Tor.

Blau-weiße Hertha,
dir gehört der Sieg. (3x klatschen)
Keiner spielt so schön wie du,
schießt wie, trifft wie du,
du bleibst unser Sportverein.
Schuß - Tor - hinein!

An dem schönen Strand der Spree,
dort spielt Hertha BSC,
der Berliner groß und klein
schwört auf den Verein. (3x klatschen)
Ob es regnet oder schneit,
jeder hat für Hertha Zeit.
Samstags sieht man janz Berlin
vergnügt zum Olympiastadion zieh'n.

Blau-weiße Hertha,
du bist unser Sportverein.
Blau-weiße Hertha,
du wirst es für immer sein.
Wo du spielst, da rollt das Leder
ungestüm ins Tor.
Wo du schießt, da ruft ein jeder:
Hertha vor - noch ein Tor.

Detailansicht | Kommentar verfassen


Hertha, Hertha, ei, ei, ei

Refrain:
Hertha, Hertha, ei, ei, ei,
Schuss, Tor, Sieg, und wir sind dabei!
Hertha, Hertha, du ganz allein
sollst der Stolz von Spreeathen sein!
Hertha, Hertha, ei, ei, ei,
dir sind wir für alle Zeit treu!
HAHOHE Hertha BSC, HAHOHE Hertha BSC!

Jeden Samstag ist was los,
da ist die Fußballstimmung groß.
Da spielt Hertha BSC,
da gibt es eins nur an der Spree:

Refrain:

Fängt der Spieler endlich an,
zeigt uns Hertha, was sie kann,
und schon bald gibt es ein Tor,
da singt der ganze Hertha-Chor:

Refrain:

Wer wird Meister diese Jahr?
Ja Leute, das ist doch wohl klar!
Das wird die Hertha aus Berlin
mit der wir überall hinziehn!

Refrain:

Detailansicht | Kommentar verfassen


In der guten alten Hauptstadt

In der guten alten Hauptstadt,
wehen Fahnen in der Nacht,
und ein Spieler in blauem Trikot,
hält vor dem Stadion Wacht.
Und der Mond zieht seine Bahn
über’m Reich des Hertha-Clan,
und der Mond zieht seine Bahn
über’m Reich des Hertha-Clan!

Durch die Fluten der alten Panke,
fährt ein Dampfer langsam vorbei,
und der Kapitän grüßt die Herthaner (winken),
die da feiern in der Dunkelheit! (ab jetzt klatschen)
Und der Mond zieht seine Bahn
über’m Reich des Hertha-Clan,
und der Mond zieht seine Bahn
über’m Reich des Hertha-Clan!

Detailansicht | Kommentar verfassen


Nur nach Hause geh’n wir nicht!

Die aktuelle Hertha BSC Hymne

Einleitung: Freunde, was gibt es schöneres, als hier im Stadion zu sitzen, und unserer Hertha-Mannschaft die Däumchen zu drücken und sie von den Rängen zu unterstützen auf dem Weg nach oben.

Refrain: (2x)
Nur nach Hause, nur nach Hause,
nur nach Hause geh'n wir nicht.

Alle warten voller Spannung auf das absolute Spiel,
denn die Jungens von der Hertha haben alle nur ein Ziel.
Heute wollen sie gewinnen für das blau-weiße Trikot,
und sowieso ohoo ohhoo und sowieso ohoo ohhoo.

Refrain: (2x)

All’ die Fans brüll’n sich den Hals ’raus,
und der Stürmer der stürmt vor.
Alle jubeln wenn der Ball rollt,
voll hinein ins Gegnertor.
Und am Abend dann, am Tresen werden wir zum Libero,
und sowieso ohoo ohhoo, und sowieso ohoo ohhoo.

Refrain: (1x)

Was soll'n wir denn zu Hause,
bei der Schwiegermutter?
Bei den hohen Mieten?
Da bleiben wir doch im Stadion.

Refrain: (1x)

Detailansicht | Kommentar verfassen


www.festgestaltung.de/fangesaenge/hertha1/
Dieters Sammlung Feste/Feiern
Seite zuletzt geändert: 29.12.2015