Hoffnung auf Frieden, Gedicht – Festgestaltung

Hoffnung auf Frieden

Autorin: Heidi Hollmann

Der Sommer hat uns sehr gefallen
Er hat vollendet seinen Plan
Der Herbst lässt bunte Blätter fallen
Wie er es allzeit schon getan

Wir wünschen uns noch schöne Tage
In denen uns die Sonne scheint
Bevor der Winter diese Plage
Mit Schnee und Hagel sich vereint

So bleibt uns nur ein frohes Hoffen
Auf das Schönste und das Beste
Dass unsre Herzen bleiben offen
Für das schönste Fest der Feste

Am Heiligabend – heil’ge Zeit
Möge Friede sein auf Erden
Dass Menschen wären gern bereit
Um wieder menschlicher zu werden

So möge auf der ganzen Welt
Der Friede tanzen seinen Reigen
So dass am hohen Himmelszelt
Sich wieder Friedenstauben zeigen.

© Heidi Hollmann

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Wieviele Buchstaben hat das Wort „zwei“?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!