Jeder Tropfen zählt - Dürre in Ostafrika

Februar – Olaf Lüken, Gedicht – Festgestaltung

Februar

Autor: Olaf Lüken

Schneeglöckchen, Blume
Schneeglöckchen
Bild von 👀 Mabel Amber, who will one day auf Pixabay

Der Februar weiß nichts von Wonne.
Wo ist das Grün von Feld und Wald?
Dem Monat fehlt der Glanz der Sonne.
Die Welt ist weder jung noch alt.

Ich möchte die Natur befragen,
hast du vielleicht ein Lied für mich?
Ich möchte jedem Vogel sagen:
„Du siehst die Welt, o freue dich!“

Und die Nähe weiß von Ferne.
Mein Hoffen bleibt nicht ohne Schmerz.
Wo ich bin, da bin ich gerne.
Des Menschen Heimat steckt im Herz!

© Olaf Lüken


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Wie lautet der letzte Buchstabe des Wortes „Telefon“?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!