Hochwasser in Deutschland - Helfen Sie den Netroffenen!

Freitod oder Selbstmord, Gedicht – Festgestaltung

Freitod oder Selbstmord

Autor: Olaf Lüken

Unsere Augen, gefüllt mit Tränen,
unsere Herzen sind voller Weh.
Unsere Hoffnung ist auch ein Sehnen.
Sag’ uns niemals nur Adieu!

Der Freund hatte einst die Welt berührt,
manch Mädchenherz im Sturm verführt.
Auch wählte er seinen Tod bewusst,
weil seine Frau nahm ihm die Lust?

Die Spritze gabst dir, wo Blumen blühn.
Es murmelt der Quell am Ufergrün.
Es starb der Freund, seh' ihn dort stehn.
Wir werden uns bald WIEDERSEHN!

© Olaf Lüken

PS vom Autor; Als ich ihn kennenlernte, war er der Mädchenschwarm im Dorf schlechthin. Zuerst Solosänger im Bielefelder Kinderchor, studierte er später Medizin, wurde Arzt für Inneres, heiratete und war später stolzer Vater zweier Kinder. Von seiner Frau fühlte er sich emotional alleingelassen. Das erzählte mir seine Mutter Jahre später.


Ihre Meinung zum Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar. Ihre Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Schenken Sie Lesern des Artikels mit Ihrem Kommentar einen „Mehrwert“, indem Sie konstruktive Kritik äußern, Ihre Erfahrungen, Anregungen und Gedanken weitergeben oder weitere Informationen mitteilen.


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Wie schreibt man 3 in Buchstaben?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!