Im neuen Jahre Glück und Heil, Gedicht – Festgestaltung

Im neuen Jahre Glück und Heil

Autor: Johann Wolfgang von Goethe

Im neuen Jahre Glück und Heil;
Auf Weh und Wunden gute Salbe!
Auf groben Klotz ein grober Keil!
Auf einen Schelmen anderthalbe!

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Wieviel ist 18 geteilt durch 9?

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!