Jeder Tropfen zählt - Dürre in Ostafrika

Überall ist Karneval, Gedicht – Festgestaltung

Überall ist Karneval

Autor: Olaf Lüken

Eulenspiegel, Clown, Fasching
Bild von Wolfgang Eckert auf Pixabay

Ich habe es mir nie versagt,
dass Karneval mir nicht behagt.
Jubel, Trubel und Heiterkeit.
Helau, Alaaf, das deutschlandweit.

Buntes Treiben in meiner Stadt.
Kostüme, Masken, Freude satt.
Überall hört man sie lachen.
Die Jecken können Spaß entfachen.

De Zoch kütt, – wie Anno dazumal.
Die Kneipe mutiert zum Festlokal.
Ob am Tage oder in der Nacht.
Die Flasche voll, wird leer gemacht.

Und gehen wir erst früh nach Haus.
Die Party ist noch längst nicht aus.
Ein Narr, der sieht gleich hundert Frau’n.
Er sollte sich besser an eine trau’n.

Karneval kommt, Karneval geht.
Junge und Alte feiern bis spät.
Andere sehen lieber fern.
Karneval haben ALLE gern.

© Olaf Lüken


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Welches ist der 4. Monat im Jahr?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!