Ich pflücke für dich Blumen, Gedicht – Festgestaltung

Ich pflücke für dich Blumen

Autorin: Anita Menger

Ich pflücke für dich Blumen
und male dir ein Bild.
Sag’: „Mama, hab’ dich lieb!“ –
bin brav und gar nicht wild.

Und obendrein bekommst du
noch einen dicken Schmatz.
Dann drückst du mich ganz fest
und sagst: „Mein lieber Schatz!“

© Anita Menger – meine-festtagsgedichte.de

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Wie lautet das dritte Wort dieses Satzes?

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!