Das schönste am dem Osterfeste, Gedicht – Festgestaltung

Das Schönste an dem Osterfeste

Autor: Arnold Kirchner

Das Schönste an dem Osterfeste
ist Lammkotelett mit grünen Bohnen.
Dazu im Garten frohe Gäste
und ringsrum Tulpen, Anemonen.

Das Schönste an dem Osterfeste:
3 Wochen noch gibt’s süße Reste
aus Kuchenteig und Schokolade.
Man fühlt sich wie im Speck die Made.

Das Schönste an dem Osterfeste:
Die Auferstehung der Natur!
Sie schenkt uns dann das Allerbeste:
Das Grün in Wald und Flur.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Was ist das Gegenteil von süß?

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!