Das Schokoladenei, Geschichte – Festgestaltung

Das Schokoladenei

Ein Huhn wollte gerne zu Ostern Schokoladeneier legen können, damit es an dem Osterfest genauso wichtig ist wie der Osterhase. Es versuchte viele Pralinen und viel Schokolade zu fressen. Doch die Schokolade bekam dem Huhn nicht besonders und es musste Bauchschmerzen ertragen.

Nach einigen Monaten, genau zu Ostern gelang es dem Huhn ein Ei mit bräunlicher Schale zu legen, doch das war alles. Als das Huhn bemerkte mit welchen Mühen dieses Ei verbunden war und es trotzdem keine Aufmerksamkeit erfuhr, beschloss es, Huhn zu bleiben und der Osterhase sollte weiterhin die Schokoladeneier bringen.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Wie lautet der Vorname von Angela Merkel?

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!