Osterhäschen dort im Grase, Gedicht – Festgestaltung

Osterhäschen dort im Grase

Osterhäschen dort im Grase
Wackelschwänzchen, Schnuppernase.
Mit den langen braunen Ohren
hat ein Osterei verloren.
Zwischen Blumen seh ich´s liegen
Osterhäschen kann ich´s kriegen?

Wer schnüffelt denn da wieder mal am Gras?
Es ist der liebe alte Osterhas`
Er kanns nicht lassen und mit Treue
bemalt er jedes Jahr aufs neue
seine Eier bunt in allen Farben,
denn ein jeder will sie haben.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Was ist dunkler: schwarz oder weiß?

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!