„Für eine Erzieherin“, Gedicht – Festgestaltung

„Für eine Erzieherin“

Autorin: Anette Pfeiffer-Klärle

Hast unsre Kinder unentwegt,
behütet und sehr gut gepflegt.

Hast zugehört – hatten sie Sorgen,
warst für sie da – an jedem Morgen.

Hast unsre Kinder immerfort,
begleitet an so manchen Ort,

zur Polizei – zur Feuerwehr,
zum Wald und noch so vieles mehr.

Hast unsern Kindern viel gegeben,
vielleicht sogar fürs ganze Leben,

hast sie begleitet – gab's mal Streit,
warst für sie da – nahmst Dir die Zeit.

Deine Kraft war grenzenlos,
Deine Ideen – warn grandios,

Dein Herz – es war für alle offen,
hast stets den rechten Ton getroffen.

Bevor wir gehn kommt ein Gedanke:
Wir sagen einfach HERZLICH DANKE.

© Anette Pfeiffer-Klärle – www.apk-gedichte.de

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Wie schreibt man 7 in Buchstaben?

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!