Mit Gott zu wandeln, Gedicht – Festgestaltung

Mit Gott zu wandeln

Autor: ungekannt

„Mit Gott“ zu wandeln
hat stets seinen Sinn.
„Mit Gott“ zu handeln
bringt Herzens-Gewinn.
„Mit Gott“ also wag’ es!
Es strahle der Schein
des festlichen Tages
ins Leben hinein!

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Welches ist der 4. Monat im Jahr?

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!