Kerzenlichter im Advent, Gedicht – Festgestaltung

Kerzenlichter im Advent

Autorin: Sieglinde Seiler

Dezember ist es schon,
wo es endlich bald schneit –
der Adventsbeginn ist da
und damit die Kerzenzeit!

Man bäckt Früchtebrot,
Springerle und Butterherzen
und wärmt die Seele
im Licht der Adventskerzen.

Auf dem Weihnachtsmarkt
durchzieht der Glühweinduft
die bereits vom Frost kalt
angehauchte Dezemberluft.

Weihnachtsstimmung
verbreitet der Lichterbaum,
der am Marktplatz strahlt
und einnimmt seinen Raum.

Mit strahlenden Augen
schauen ihn die Kinder an.
Auch wir Erwachsenen
haben das genauso getan.

Das Weihnachtsfest naht
und die Geburt des Herrn.
Unser Herz darf leuchten
wie in Bethlehem der Stern.

Er ist der Erlöser der Welt.
und das Wort hat sich erfüllt.
Gott sandte seinen Sohn,
der unsere Sehnsucht stillt.

© 17.10.2013 Sieglinde Seiler
weitere Gedichte von Sieglinde Seiler unter www.feiertagsgedichte.de

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Wieviel ist 18 geteilt durch 9?

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!