Einzigartige Tischdekorationen

Hedwig von Redern

Autoreninfo und Veröffentlichungen von Hedwig von Redern auf festgestaltung.de

Autoreninfo

Hedwig von Redern

Hedwig von Redern
Foto: Deutsches Lied –
Volkslied – German Folk Songs

Hedwig von Redern (* 23.04.1866 in Berlin; † 22.02.1935 in Berlin) war eine deutsche Erzählerin und Kirchenliederdichterin. Sie wuchs zunächst auf dem brandenburgischen Gut Wansdorf im Osthavelland auf. Als sie 20 Jahre alt war, starb ihr Vater. Ihr Wohnsitz wurde durch einen Brand zerstört. Daraufhin zog die Familie nach Berlin, wo Hedwig in relativ ärmlichen Verhältnissen lebte. Gumbinnen in Ostpreußen und Potsdam waren weitere Stationen in ihrem Leben.

Inspiriert durch den pietistischen Prediger Elias Schrenk fand sie im Glauben ihren Lebensinhalt und veröffentlichte erste Gedichte. Neben zahlreichen christlichen Liedern, Liederübersetzungen und Gedichten schrieb Hedwig von Redern eine Vielzahl von vom Glauben geprägter Erzählungen.

Veröffentlichungen

Folgende Beiträge wurden auf festgestaltung.de bereits veröffentlicht:

Gedenk- u. Feiertage / Weihnachten / Advent