Schatztruhe, Hochzeitsspiel – Festgestaltung

Schatztruhe

Hochzeitsspiel, Tanzspiel und Geschenk in einem. Das Brautpaar bekommt zur Hochzeit eine Schatztruhe geschenkt. Darin ist das Hochzeitsgeschenk enthalten. Die Schatztruhe ist mit einem Zahlenschloss gesichert. Das Hochzeitspaar muss die zum Öffnen benötigten drei Zahlen ertanzen.

Schatztruhe als Hochzeitsgeschenk
Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Dieses Spiel eignet sich besonders für den Anfang eines Abends, wenn sich noch niemand wirklich auf die Tanzfläche traut. Ein Geschenk wird in einer Schatztruhe mit Zahlenschloss überreicht. Zum Öffnen werden drei Zahlen benötigt. Diese verteilen Sie vor der Feier unter den Hochzeitsgästen. Das Brautpaar weiß nicht, wo sich die Zahlen befinden.

Das Brautpaar muss mit den Gästen tanzen. Nach dem Tanz dürfen Braut oder Bräutigam ihren Tanzpartner fragen, ob er eine Zahl zum Öffnen des Schlosses hat. Die Frage muss wahrheitsgemäß beantwortet werden und die Zahl ist herauszugeben. Auf diese Weise werden zumindest die beiden Hauptpersonen mit vielen Gästen, die sie zum Teil vielleicht bis dahin gar nicht kannten, einmal tanzen. Sind alle Zahlen gefunden, darf die Schatztruhe geöffnet und das Hochzeitsgeschenk ausgepackt werden.

Was Sie schenken, bleibt Ihnen überlassen. Sehr gut machen sich Geldgeschenke. Diese als Zuwendung zur Hochzeitsreise in einem netten Spiel verpackt, sind nicht so förmlich, als wenn man nur einen Umschlag überreichen würde. Weiterhin kann man auch Gutscheine oder Sand mit vielen Münzen in die Schatzkiste packen. Ihnen wird sicherlich ein toller Inhalt für die Truhe einfallen.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Was ist das Gegenteil von „schwach“?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!