Laternenzug, Gedicht – Festgestaltung

Laternenzug

Autorin: Anita Menger

Wir falten die Laternen
und zünden Kerzen an.
Wir wandern unter Sternen
bis hin zum Reitersmann.

Sankt Martin – Sankt Martin
sieh´ unser helles Licht!
Sankt Martin – Sankt Martin
hör´ was es dir verspricht.

Wir wollen dir heut´ danken
weil du zu Hilfe kamst
den Kindern und den Kranken
und keinen Lohn annahmst.

Sankt Martin – Sankt Martin
sieh´ unser helles Licht!
Sankt Martin – Sankt Martin
hör´ was es dir verspricht.

Dem Bettler dort am Waldrand
gabst du zu seinem Heil
das Stückchen Brot das sich fand
und auch ein Mantelteil.

Sankt Martin – Sankt Martin
sieh´ unser helles Licht!
Sankt Martin – Sankt Martin
hör´ was es dir verspricht:
„Vergessen wirst du nicht!“

© Anita Menger

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Welcher Wochentag kommt nach Donnerstag?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!