Jeder Tropfen zählt - Dürre in Ostafrika

Auf dem Bauernhof, Sketch – Festgestaltung

Auf dem Bauernhof

Personen: Ein Bauer, ein Knecht

Der Bauer ruft seinen Knecht Ernst. Der Knecht stottert. Die Komik wird dadurch erzielt, dass der Knecht am Satzende die einfachen Worte nicht herauskriegt, dann ein weit schwereres Synonym wählt, das ihm ohne weiteres von der Zunge tropft.

Der Knecht tritt auf, etwas dümmlich

Darsteller(in) Text
Bauer: Ernst! - Ernst!
Knecht: Sch...sch...sch... Chef!
Bauer: Na, was ist den los, Du wolltest mich sprechen?
Knecht: Ja, Schsch... Chef, ich hau' die Arbeit h...h....h...., also ich kündige!
Bauer: (erstaunt) Du kündigst? Warum, das denn?
Knecht: Wegen der starken Inanspruchnah...nah..nah, also wegen dem Streß!
Bauer: Streß? Was für'n Streß?
Knecht: Na, ich muß mich doch immer um die Hüh... , um die Hüh... , um die Hüh.., um die Hüh...
Bauer: Hühner!
Knecht: F....fff....vorsagen gilt nicht. Also ich muß mich immer ums Geflügel kümmern. Da ruf' ich morgens immer Put-Put-Put-Put, und dann kommen die Hü... Hühner alle rauraurau...raus!
Bauer: Na und?
Knecht: Na und abends muß ich sie wieder reireirei... Rein bringen!
Bauer: Ja, na und?
Knecht: Da gehen sie alle reireirei...rein - bis auf ei ei ei... Eins!
Bauer: Ach?!
Knecht: Das wi...wi..wi... Also das möchte nicht! Da sag' ich immer zu dem Hu.. Huhn: Geh' reirei... Rein, du sonst hau' ich dich ka....putputputput!
Bauer: Na und?
Knecht: (weinerlich beschließt er) Dann komm' sie alle wieder raus!

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Wieviele Buchstaben hat das Wort „zwei“?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!