Hochwasser in Deutschland - Helfen Sie den Netroffenen!

Ernst Zitelmann

Autoreninfo und Veröffentlichungen von Ernst Zitelmann auf festgestaltung.de

Autoreninfo

Ernst Zitelmann

Wegener, München, Public domain, via Wikimedia Commons

Konrad Ernst Zitelmann (* 07.08.1852 in Stettin; † 28.11.1923 in Bonn) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller.

Ernst Zitelmann studierte Rechtswissenschaften in Leipzig, Heidelberg und Bonn. Im Winter 1871/72 wurde er Mitglied der Leipziger Universitäts-Sängerschaft zu St. Pauli (heute in der Deutschen Sängerschaft organisiert). Er promovierte 1873 über „Begriff und Wesen der juristischen Person“ in Leipzig. Bekannt wurde er durch die Aufsätze über „Die juristische Willenserklärung“ (1878) und „Irrtum und Rechtsgeschäft“ (1879). Er starb 1923 nach einer Operation.