Von Engeln und Bengeln, Gedicht – Festgestaltung

Von Engeln und Bengeln

Autor: Joseph von Eichendorff

Im Frühling auf grünem Hügel
da saßen viel Engelein,
die putzten sich ihre Flügel
und spielten im Sonnenschein.

Da kamen Störche gezogen
und jeder sich eines nahm
und ist damit fortgeflogen,
bis dass er zu Menschen kam.

Und wo er anklopft bescheiden,
der kluge Adebar,
da war das Haus voller Freuden –
so geht es noch alle Jahr.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Wie schreibt man 3 in Buchstaben?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!