< Omas Geburtstagstorte, Gedicht
Jeder Tropfen zählt - Dürre in Ostafrika

Omas Geburtstagstorte, Gedicht – Festgestaltung

Omas Geburtstagstorte

Sahnehäubchen
Bild von Leslie Eckert auf Pixabay

Autor: Olaf Lüken

Die Oma backt eine feine Torte.
Beim Überreichen spricht sie die Worte:
„Zum Geburtstag wünsche ich dir Glück.
Nimm dir gleich das erste Stück!

Dann gibt es beim Verteilen,
kein Kloppen und kein Keilen.
Junge, ich mach’ keine großen Worte.
Hier ist deine Lieblingstorte!

Mit Zuckerguss etwas aufgeschönt,
mit süßer Sahne den Rand verwöhnt.
Ganz fix wirst du auch erkennen,
dass Kerzen auf der Torte brennen.

Eine Kerze pro Jahr deines Lebens.
Jahre des Nehmens und Gebens.
Denk’ dran, die Kerzen auszupusten,
ohne die Gäste gleich anzuhusten.

Verschaffe allen, Stück für Stück,
ein wirklich himmlisches Gaumenglück.
Gesundheit, Frohsinn, noch viele Kerzen,
das wünscht dir Oma, von ganzen Herzen.“

© Olaf Lüken


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Ist es wahr oder falsch, dass „grün“ eine Zahl ist?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!