< Überraschung - Variante 1, Gedicht
Jeder Tropfen zählt - Dürre in Ostafrika

Überraschung - Variante 1, Gedicht – Festgestaltung

Variante(1)

Liebe(r) __________,

wir trafen uns, ein jeder denkt,
was man dir wohl am besten schenkt.

Ein Porsche wär' nicht nur zu teuer,
der frisst dich auf schon durch die Steuer.

Fürs Auto einen Kindersitz,
doch denkst du dann welch schlechter Witz.

Bungeejumping, Fallschirmsprung,
dafür bist du viel zu jung.

Ein Gutschein für 'ne fesche Tracht,
'ne Bowlingbahn von halb bis acht.

Und für uns nicht so weit her,
wäre ein Tauchversuche im Toten Meer.

Tage, Wochen nachgedacht,
was wohl die meiste Freude macht.

Doch eines haben wir ganz vergessen,
was richtig leckeres zum Essen.

Aber haltbar, delikat und fein,
kann nur Büchsennahrung sein.

Also sind wir losgelaufen,
um Dosen für dich einzukaufen.

Dünne, lange, breite, schmale,
leergefegt waren die Regale.

Jede Büchs', ob groß, ob klein,
alles in den Wagen rein.

Beim Heimweg kommt’s wie’s kommen muss,
es schüttet wie aus einem Guss.

Der Wagen war nicht abgedeckt,
im Nu all die Etiketten weg.

Da half kein Schimpfen und kein Fluchen,
jetzt hieß es Etiketten suchen.

Das Einsammeln ging recht fix,
doch welch Etikett auf welche Büchs'.

(Jetzt langsam die Dosen aus dem Korb holen. Wenn Dosen beschriftet sind, aufpassen, damit man nicht die Beschriftung sieht)

Birnen, Pfirsich, Ananas,
Fruchtcocktail und sonst noch was.

Mandarinen was für Süße,
von Holland noch das Mischgemüse.

Thunfisch, Wurst und Schweinefleisch,
doch die Dosen alle gleich.

Spargel, Mais und Kidneybohnen,
in irgendwelchen Büchsen wohnen.

Grüne Bohnen, schwarze Wurzeln
werden in die Hand dir purzeln.

du wirst dir wohl die Finger lecken,
weil irgendwo da Pilze stecken.

Feuertopf und Nudelsuppe,
Spargelcreme und Gulaschsuppe.

Gurken bestimmt zehnerlei,
Spaghetti die sind auch dabei.

Linsen, Erbsen, Sauerkraut,
beim Öffnen dir ins Auge schaut.

Und machst du einen Sauerbraten,
musst du den Rotkohl erst erraten.

Weil Schinkenwurst passt nicht dazu
und die falsch Büchs' ist auf im Nu.

Und für die Spannung zeigt Erfahrung,
steckt irgendwo da Hundenahrung.

Doch eigentlich hast du großes Glück,
von allen gibt es nur ein Stück.

Die Etiketten haben wir alle gefunden,
gebügelt und an die Leine gebunden

(nun das Seil mit den Etiketten überreichen)

Aufgeräumt und imprägniert,
alphabetisch vorsortiert.

Das alles gestern über Nacht
und heute auch noch mitgebracht.

Wir hoffen ............... wird nicht zum Grantler,
macht es doch das Essen interessanter.

Und jetzt viel Glück und auch viel Spaß,
wir sind sicher es gibt für jeden was.

Am Anfang ist die Auswahl groß,
auch wenn's geht mal in die Hos'.

Denn das leichteste, es ist kein Witz,
ist die allerletzte Büchs'.

Sie zu erraten ist nicht schwer,
es gibt keine Etiketten mehr.

Drum denk daran, bist du gut drauf,
machst du dir 'ne Büchse auf.


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Wieviele Buchstaben hat das Wort „zwei“?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!