Jeder Tropfen zählt - Dürre in Ostafrika

Smarties, Gedicht – Festgestaltung

Smarties

Autor: Uwe Warner zum 40. Geburtstag seines Bruders

Vor [ ___ ] Jahren wurdest du geboren
und hattest seitdem schon viel um die Ohren,
gabst an all deinen Geburtstagen Partys,
doch niemals schenkte dir jemand Smarties.

So fragst Du dich sicher, was das wohl soll,
nun, ich find' halt die Smarties so toll,
die bunten Farben, der leck're Geschmack,
sorgen dafür, das wohl jeder sie mag.

Auch haben die Smarties, es wird dich verdutzen,
man kann es kaum glauben, einen praktischen Nutzen,
man kann sie, bevor sie im Bauch einmal enden,
für viele verschiedene Dinge verwenden.

Sollt' [ deine Frau/dein Mann ] ohne Unterlass plappern,
dann tue mit der Packung Smarties hier klappern,
nützt das nichts, stopf [ ihr/ihn ] die Smarties im Mund,
schon tut [ sie/er ] für eine Weile nichts kund.

Es sind die Smarties auch nützlich zu weilen,
tut dich die Schar deiner Enkel ereilen,
wenn sie schreien, trampeln und summen,
gib' ihnen Smarties, das lässt sie verstummen.

Für vieles andre kann man Smarties verwenden,
doch weil ich nunmehr mit dem Vers hier will enden,
überlass' ich es dir, du sollst dich ruhig schinden
und selbst neue Verwendung für Smarties hier finden.

Und ergreift dich manchmal die Weile, die lange,
fällt dir gar nichts mehr ein, überleg nicht so lange,
sortier' die Smarties zunächst mal nach Farben,
nummerier’ sie und dann kannst’ dich d’ran laben.


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Welches ist der 4. Monat im Jahr?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!