Palästina Nothilfe - Die Menschen benötigen drigend Ihre Hilfe

Mutig sein, Gedicht – Festgestaltung

Mutig sein

Autor: Olaf Lüken

Ja, die Welt ist voller Schmerzen.
Manches trägt auch unsere Schuld.
Hoffnung spiegelt ein Licht aus Kerzen.
Bleibe Meister*in in Geduld.

Nebel vermag deinen Trübsinn ergrauen.
Du kennst die Last von sinkendem Mut.
Setze dein Können um in Vertrauen.
Mutigen geht's am Ende auch gut.

© Olaf Lüken


Ihre Meinung zum Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar. Ihre Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Schenken Sie Lesern des Artikels mit Ihrem Kommentar einen „Mehrwert“, indem Sie konstruktive Kritik äußern, Ihre Erfahrungen, Anregungen und Gedanken weitergeben oder weitere Informationen mitteilen.


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Wie lautet der letzte Buchstabe des Wortes „Telefon“?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!