Hochwasser in Deutschland - Helfen Sie den Netroffenen!

Was ist wichtiger – das Wort oder die Tat, Gedicht – Festgestaltung

Was ist wichtiger – das Wort oder die Tat?

Autor: Olaf Lüken

Ein ehrlich Wort an rechter Stelle,
hilft dem, der sich mit Worten plagt.
Das Wort ist Himmel oder Hölle.
Ich hab’s gesagt und auch gewagt!

Die Welt, sie giert nach Herzenswärme,
in dieser ach so kalten Welt.
Die Hoffnung sitzt meist im Gedärme.
Die Welt braucht keinen Superheld.

Ein Wort kann Krieg, auch Frieden stiften.
Ein Wort, es ehrt und es verheert.
Mit Worten kann man Lippen liften.
Ein Wort ist heute wenig wert.

Auch Taten tragen der Toten Tafeln.
Vor dem Wort sollte ein Denken stehn.
Mit Worten reden oder schwafeln.
Das Land will endlich Taten sehn!

© Olaf Lüken


Ihre Meinung zum Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar. Ihre Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Schenken Sie Lesern des Artikels mit Ihrem Kommentar einen „Mehrwert“, indem Sie konstruktive Kritik äußern, Ihre Erfahrungen, Anregungen und Gedanken weitergeben oder weitere Informationen mitteilen.


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Wie lautet der letzte Buchstabe des Wortes „Telefon“?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!