Warum in die Ferne schweifen, Gedicht – Festgestaltung

Warum in die Ferne schweifen?

Autorin: Heidi Hollmann

Warum in die Ferne schweifen
frage ich mich aus dem Bauch.
Kann auf ferne Länder pfeifen.
Sauerland tut`s für mich auch.

Wenn ich in den Flieger kletter,
fühle ich mich ungesund.
Herrscht dazu noch stürmisch Wetter,
fliesst mir Speichel aus dem Mund.

Geht es endlich an die Landung,
hüpft mein Magen, ungezähmt.
Und in dieser Menschenbrandung
fühle ich mich wie gelähmt.

Bin kein Kilometerfresser,
bleib gern hier und spar noch Geld.
Vom Sofa aus seh ich noch besser
im TV die ganze Welt.

Warum in die Ferne schweifen?
Es bringt mir nur Null-Pläsier.
Kann auf weite Reisen pfeifen.
Fühl mich wohler im Revier!

© Heidi Hollmann

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Ist Eiscreme kalt oder heiß?

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!