Palästina Nothilfe - Die Menschen benötigen drigend Ihre Hilfe

Das Missverständnis, Gedicht – Festgestaltung

Das Missverständnis

Autor: Olaf Lüken

Der Förster spricht zum Sohn ganz offen:
„Hab’ Lehrer Lempel grad getroffen …“
Ihn unterbricht der Sohn mit Freuden:
„Den konnte ich schon gar nicht leiden!“

Es ist der Vater, der jetzt laut:
„Er ist von dir auch nicht erbaut!
Der Lempel sagte mir zuletzt:
Ihr Sohn wird leider nicht versetzt!“

Der Sohn fängt an zu flennen:
„Hättest ihn besser treffen können!“

© Olaf Lüken


Ihre Meinung zum Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar. Ihre Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Schenken Sie Lesern des Artikels mit Ihrem Kommentar einen „Mehrwert“, indem Sie konstruktive Kritik äußern, Ihre Erfahrungen, Anregungen und Gedanken weitergeben oder weitere Informationen mitteilen.


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Ist es wahr oder falsch, dass „grün“ eine Zahl ist?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!