Liebe, Sonett – Festgestaltung

Liebe

ein Sonett
Autorin: Heidi Hollmann

Liebe ist ein großes Wort
wohl dem der sie noch kennt.
Wenn sie in ihm erst brennt,
reißt sie ihn mit sich fort.

Weit weg von allem, was ihn stört,
mag er in seiner eignen Welt
so lieben, wie es ihm gefällt.
Wenn die Liebe ihn betört.

Und zieht die Liebe sich zurück,
hat sich sein Traum erfüllt.
Er sehnt sich weiterhin nach Glück.

Malt sich ein neues Bild.
Er malt es immer wieder neu,
und hofft, die Liebe bleibt ihm treu.

© Heidi Hollmann

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Was ist das Gegenteil von süß?

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!