Palästina Nothilfe - Die Menschen benötigen drigend Ihre Hilfe

Brügge, Gedicht – Festgestaltung

Brügge

Autor: Olaf Lüken

Belfried, Turm am zentralen Marktplatz in Brügge
Belfried, Turm am zentralen Marktplatz in Brügge
Bild von NoName_13 auf Pixabay

Nichts von dem ist hier Gewöhnlichkeit.
Auf den Straßen Touristengeschrei.
Märkte führen Buntes von den Bauern.

Wenn der Ort umhüllt von der Abendzeit,
hörst von den Häusern kein leises Trauern.
Klagen übersteigen selbst die Mauern.

Bedauern die stolze Vergangenheit 1)

© Olaf Lüken

1) Brügge gehörte einst zu den reichsten Hansestädten.


Ihre Meinung zum Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar. Ihre Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Schenken Sie Lesern des Artikels mit Ihrem Kommentar einen „Mehrwert“, indem Sie konstruktive Kritik äußern, Ihre Erfahrungen, Anregungen und Gedanken weitergeben oder weitere Informationen mitteilen.


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Welches Wort ergibt ESEL rückwärts gelesen?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!