Palästina Nothilfe - Die Menschen benötigen drigend Ihre Hilfe

Eijeijei, Gedicht – Festgestaltung

Eijeijei

Autor: Olaf Lüken

Ob Einerlei, ob Schweinerei,
am Ende steht ein kleines „ei“.
Erzählt hat es mir die Eierfrau.
Ihr Eierkopf denkt punktgenau.

Eierschale und Eierschnee.
Ein Eiertanz am Eiersee.
Meine Eier sind nicht rund.
Deine Eier sind nicht bunt.

Der Mann am Morgen ist so frei,
er will sein weiches Frühstücksei.
Wer von gekochten Eiern spricht,
ist der ein hartgesottener Wicht?

Ein Mann verließ das Haus, wie aus dem Ei gepellt,
hat später eine Frau um ihr Erspartes geprellt.
Eijeijei, sowas ist keine Kleinigkeit.
Halt Dein Kolumbus-Ei stets bereit!

© Olaf Lüken


Ihre Meinung zum Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar. Ihre Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Schenken Sie Lesern des Artikels mit Ihrem Kommentar einen „Mehrwert“, indem Sie konstruktive Kritik äußern, Ihre Erfahrungen, Anregungen und Gedanken weitergeben oder weitere Informationen mitteilen.


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Ist es wahr oder falsch, dass „grün“ eine Zahl ist?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!