O Liebe, die dies Paar verbindet, Gedicht – Festgestaltung

O Liebe, die dies Paar verbindet

Autor: Christian Fürchtegott-Gellert

O Liebe, die dies Paar verbindet,
gib, dass es stets das Glück empfindet,
womit du seine Treu belohnt!
Gib, dass bei langem Wohlergehen,
die Anmut der zufriednen Ehen
in dieses Paares Ehe wohnt!

O Liebe, die dies Paar vermählet,
mach ihr Vergnügen täglich voll,
dass man von ihrem Glück erzählet,
wenn man was Großes nennen soll.
Lass sie der hohen Häuser Freude,
lass ihre Wohlfahrt ungemein,
und diese so verdiente Beide,
ein Bild vollkommender Ehe sein.

Die stärksten Zweifel sind gehoben.
Wer liebt, ist allemal zu loben;
wer liebt, kann stets zufrieden sein,
und ohn erst den Kaffee zu fragen,
kann ich, o Braut, es sicher wagen,
und tausend Glück dir prophezeihn.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Wie schreibt man 3 in Buchstaben?

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!