Palästina Nothilfe - Die Menschen benötigen drigend Ihre Hilfe

Die Welt ist voll von Gottes Segen, Gedicht – Festgestaltung

Die Welt ist voll von Gottes Segen

Autor: Friedrich Wilhelm Weber (1813-1894)

Altar in einer Kirche
Altar in einer Kirche
Bild von pajala auf Pixabay

Die Welt ist voll von Gottes Segen;
willst du ihn haben, ist er dein.
Du brauchst nur Hand und Fuß zu regen.
Du brauchst nur fromm und klug zu sein.


Ihre Meinung zum Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar. Ihre Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Schenken Sie Lesern des Artikels mit Ihrem Kommentar einen „Mehrwert“, indem Sie konstruktive Kritik äußern, Ihre Erfahrungen, Anregungen und Gedanken weitergeben oder weitere Informationen mitteilen.


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Was ist das Gegenteil von „schwach“?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!