Sel’ge Blicke heut verkünden, Gedicht – Festgestaltung

Sel’ge Blicke heut verkünden

Autor: unbekannt

Sel’ge Blicke heut verkünden,
dass sich zwei in Lieb verbinden,
Treu zu gehen Hand in Hand.
Ihnen wird das weite Land
heut&’ zum Lenz voll goldner Sonne,
und die Herzen, reich an Wonne,
schlagen selig, frohbewegt!
Wer solch Glück fest in sich trägt,
und es treu geborgen hält,
sieht das hohe Himmelszelt
leuchtend über sich, nie trübe!
Und in dieser reinen Liebe
gehet froh durch dieses Leben!
Schön’ren Wunsch kann ich nicht geben!

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Welches Wort ergibt ESEL rückwärts gelesen?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!