Mein liebes kleines Schwesterlein, Gedicht – Festgestaltung

Mein liebes kleines Schwesterlein

Mein liebes kleines Schwesterlein,
zur Schule gehst du nicht allein,
die Mutti und der Vati wird heut bei dir sein.
Und das, so meine ich, ist fein!
Und staunend werden blicken,
die Leute auf deinen Rücken.
Weil da dein neuer Ranzen
bei jedem Schritt wird tanzen.
Und mach ein froh' Gesicht,
gelernt wird heut' noch nicht.
Vergiss auch nicht dein Taschentuch
und nimm von mir das Bilderbuch
in dem du bald kannst lesen
als wär's stets so gewesen!

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar Hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Superscript Subscript Code PHP Quote Line Bullet Numeric Link Email Image Video
 
Smile Sad Huh Laugh Mad Tongue Crying Grin Wink Scared Cool Sleep Blush Unsure Shocked
 
1000
Was ist das Gegenteil von schwach?
 
Die Antwort lautet:
 
Informieren Sie mich via E-Mail über neue Kommentare.