Seht nur da wie hocherfreut, Gedicht – Festgestaltung

Seht nur da wie hocherfreut

Autor: Hans Josef Rommerskirchen

Seht nur da, wie hocherfreut,
steht der kleine Jakob heut’.
Denn er trägt, es ist famos,
in den Armen, riesengroß,
eine Tüte! Die gefüllt bis obenhin,
mit viel leckeren Sachen drin.
Auf dem Rücken, auch zur Stund’,
einen Ranzen groß und bunt.
Heute da fängt, kleiner Mann,
der Ernst des Lebens für dich an.
Zum ersten Schultag samt Tornister
gratulieren Vater, Mutter und Geschwister.
Sei stets fleißig, lerne gut,
das Leben dir viel Gutes tut.

© Hans Josef Rommerskirchen

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Was ist am kleinsten: 88, 47, 16, 51?

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!