Ein Hoch der Pension, Gedicht – Festgestaltung

Ein Hoch der Pension

Autorin: Renate Eggert-Schwarten
Webseite: Passende Gedichte finden

Jedes Ding hat seine Zeit,
schön sind Dienst und Lohn,
doch noch schöner – kommt mir vor –
wird die Pension!

Kinder, Hund und Enkelkinder,
jeder wartet schon,
und du hast für alle Zeit,
einschließlich Schwiegersohn.

Du kannst alles spielen lernen:
Tuba, Saxophon
oder – falls dir das zu laut ist –
Schach ganz ohne Ton.

Fehlt dir etwas mehr Bewegung?
Sport wär’ die Option.
Schwimmen, Radfahr’n, Laufen auch,
nur nicht gleich Triathlon!

Wem Sport zu beschwerlich scheint
und zu monoton,
der wählt schöne Platten aus
und tanzt zum Grammophon.

Mancher macht im Alter erst
seine Promotion.
Alle Achtung und Hut ab:
Gratulation!

Wolltest du schon immer mal
auf Expedition?
Afrika und Asien warten,
Nil, Shanghai, Kanton …

Oder du genießt die Welt
schlicht auf dem Balkon
und guckst Afrika bequem per
Television.

Ruhestand, der bietet beides,
Ruhe und Aktion.
Und die Wahl liegt nun bei dir,
ein Hoch der Pension!

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Welches Wort ergibt ESEL rückwärts gelesen?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!