Lass den Wecker Wecker sein, Gedicht – Festgestaltung

Lass den Wecker Wecker sein

Autor: unbekannt

Lass den Wecker Wecker sein,
dreh dich um, schlaf wieder ein.
40 Jahre Arbeit sind genug –
Jetzt sind andere dran.
Nimm dir Zeit für deinen Garten,
und für „die“, die auf dich warten.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Was ist dunkler: schwarz oder weiß?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!