Palästina Nothilfe - Die Menschen benötigen drigend Ihre Hilfe

Fred Endrikat

Autoreninfo und Veröffentlichungen von Fred Endrikat auf festgestaltung.de

Autoreninfo

Fred Endrikat (* 07.06.1890 in Nakel an der Netze; † 12.08.1942 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Dichter und Kabarettist. Er war der Sohn eines Bergmannes und verbrachte seine Kindheit und Jugend in Eickel und Wanne. Danach lebte er lange in Berlin, bevor er nach München kam. Zuletzt lebte er in Leoni am Starnberger See.

Endrikat ist heute nur noch Insidern ein Begriff. In den goldenen 1920er und 30er Jahren des Kabaretts galt er als ein ganz großer Verseschmied und Bühnengott. Er schaffte es, in einem einzigen Gedicht Scherz und Ernst, Moral und Kalauerei zu verbinden. Der bekannte Ausspruch „Doof bleibt doof, da helfen keine Pillen“ entstammt seinem Gedicht:

Die schlimmste Krankheit ist kurierbar,
einnehmbar, injizierbar oder schmierbar.
Das größte Leiden ist zu stillen,
nur: Doof bleibt doof, da helfen keine Pillen.

Veröffentlichungen

Folgende Beiträge wurden auf festgestaltung.de bereits veröffentlicht:

Sonstiges / Betrieb / Humor