Wolfgang Rompa

Autoreninfo

Wolfgang RompaWolfgang Rompa (* 17.08.1927 in Hamburg; † 2004 ebenda), ist ein deutscher Schriftsteller und Humorist. Am Schreibtisch seines Penthouses in Othmarschen hat er viele Sketche zu Papier gebracht.

Warum servieren manche Gaststätten den Kaffee nicht in der Tasse, sondern nur im Kännchen? Hierfür gibt es keine befriedigende Antwort. Wolfgang Rompa versteht es wie kein anderer, sich in seinen Sketchen über derartige Alltagsabsurditäten lustig zu machen.

Viele große Schauspieler und Entertainer wie Harald Juhnke und Ralf Wolter, Peter Alexander und Erwin Steinhauer, Lonny Kellner-Frankenfeld und Horst Michael Neutze, Günter Pfitzmann und Corinna Genest spielten seine Sketche. Der „Herr Hellbich“ wurde eine lange Serie im Hamburger Abendblatt.

Wolfgang Rompa war lange Jahre Schallplattenfachvertreter. Ebenso war er Werbeleiter für die Zeitschrift „FunkUhr“. Das Schreiben aber war immer seine heimliche Passion.

Veröffentlichungen auf festgestaltung.de

Sketche über Gäste

Sketche über Krankheiten

Sketche aus dem Geschäftsleben

Suchen