Jeder Tropfen zählt - Dürre in Ostafrika

Das Gute, Gedicht – Festgestaltung

Das Gute

Autor: Leopold Schefer

Obdachloser Bettler
Obdachloser Bettler
Bild von Mircea - All in collections auf Pixabay

Denk’ öfter: „Wer genießt wohl jetzt das Gute,
Das ich ihm tat?“ – Und wär’s auch nur der Rock,
Den du dem Bettler gabst; die warme Stube,
Drin jetzt im Winter arme Kinder sitzen;
Und freut dich das – so thue wieder Gutes!

Doch denk’ auch: „Wer wohl leidet jetzt das Böse,
Das ich ihm that?“ – Und wär’s auch nur der Stein,
Den du dem Blinden nicht vom Wege nahmst;
Der Zorn, womit du einen Sanften schaltest!
Und kränkt dich das, so thue wieder Gutes.


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Wieviele Buchstaben hat das Wort „zwei“?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!