Palästina Nothilfe - Die Menschen benötigen drigend Ihre Hilfe

Der Frühling kommt, Gedicht – Festgestaltung

Der Frühling kommt

Autor: Olaf Lüken

Schneeglöckchen, Schneeglocke
Schneeglöckchen, Schneeglocke
Bild von Ralph auf Pixabay
Schneeglöckchen verdanken ihren Namen den weißen, tropenförmigen Blüten. Sie sind Vorfrühlingsblüher und erscheinen häufig, auch wenn noch Schnee liegt.

Lieber Frühling komm schnell herbei,
gib auch unsere Seelen frei.
Schneeglocken läuten und bimmeln.
Frühjahrsputz, selbst in den Himmeln.

Wenn eine buttergelbe Sonne,
wärmend durch alle Poren dringt,
fühlen wir, dass Licht und Wonne,
bald auch uns're Herzen beschwingt.

Dann herrscht wieder reges Leben.
Die Blumen nähern sich dem Licht.
Beste Früchte wird es geben.
Köche zaubern dein Leibgericht.

Recht mürrisch gibt sich mein altes Herz.
Es atmet zwar, nur nicht ganz frei.
Ich lebe heute im Monat März.
Doch ist der März kein Monat Mai.

© Olaf Lüken


Ihre Meinung zum Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar. Ihre Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Schenken Sie Lesern des Artikels mit Ihrem Kommentar einen „Mehrwert“, indem Sie konstruktive Kritik äußern, Ihre Erfahrungen, Anregungen und Gedanken weitergeben oder weitere Informationen mitteilen.


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Wie schreibt man 3 in Buchstaben?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!