Palästina Nothilfe - Die Menschen benötigen drigend Ihre Hilfe

Frühlingsgefühle, Gedicht – Festgestaltung

Frühlingsgefühle

Autor: Olaf Lüken

Grünes Tal im Erzgebirge
Grünes Tal im Erzgebirge
Bild von Thomas Heise auf Pixabay
Bei Frühlingstemperaturen zwitschern die Vögel um die Wette und viele Frühlingsblumen blühen auf. Das Erzgebirge ist ein wunderbares Ziel für einen Frühlingsspaziergang oder einen Wanderausflug.

Der Frühling blüht, die Welt wird bunt.
Natur gibt ihre Gefühle kund.
Über Hügeln und Tälern Lichterglanz,
Bäume und Sträucher mit Blütenkranz.

Es freut sich das Auge, es freut die Brust.
Der Frühling verrät uns viel Lebenslust.
Alles ist verwoben, alles webt.
In Menschen und Tieren die Sehnsucht schwebt.

Mögen mit den ersten Frühlingstagen,
wir Menschen auch mehr Frieden wagen!

(c) Olaf Lüken 19.03.2024)

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Wie lautet der letzte Buchstabe des Wortes „Telefon“?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!