Palästina Nothilfe - Die Menschen benötigen drigend Ihre Hilfe

Raser auf dem Meeresgrund, Gedicht – Festgestaltung

Raser auf dem Meeresgrund

Autor: Olaf Lüken

Ein Hai traf auf einen Riesenbarsch.
Er fluchte gleich, war ziemlich harsch.
Weil der Barsch, ganz frei von Scham,
dem Hai im Meer die Vorfahrt nahm.
Er blies dem Barsch gleich die Leviten:
„Solches lass’ ich mir nicht bieten!
Wo kommen wir hin, wenn alle rasen,
eilen und sausen, wie die Meereshausen?“
Zu ihm aber sprach leis’ der Barsch:
„Lieber Hai, küss’ mir den Arsch!“

© Olaf Lüken


Ihre Meinung zum Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar. Ihre Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Schenken Sie Lesern des Artikels mit Ihrem Kommentar einen „Mehrwert“, indem Sie konstruktive Kritik äußern, Ihre Erfahrungen, Anregungen und Gedanken weitergeben oder weitere Informationen mitteilen.


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Was ist dunkler: schwarz oder weiß?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!