Wir gratulieren nun galant, Lied – Festgestaltung

Wir gratulieren nun galant

Autor: R. Herzig

Lied zum Ruhestand einer Lehrerin
Melodie: Wie schön, dass du geboren bist

Heute liebe ____________ [Name], das ist ja bekannt,
feiern wir mit dir hier, deinen Ruhestand;
du sagst nun „Ade“, dem ganzen Schulbetrieb.
|: Allen hier im Hause warst du immer lieb! :|

Refrain:
|: Wir gratulieren nun galant,
dir ____________ [Name] heut’ zum Ruhestand.
Gesundheit, Glück und viel Pläsier,
das wünschen alle für die Zukunft dir! :|

Du warst all die Jahre immer wohlgemut,
doch das Leben fordert auch von dir Tribut.
Höhen und auch Tiefen kennst du ganz genau,
|: Schwierigkeiten meisterst du als starke Frau! :|

Refrain:

Über ____ Jahrzehnte voll Elan und Kraft,
wirktest du als Lehrkraft hier ganz fabelhaft!
Schülern und Kollegen wirst du fehlen sehr,
|: deshalb fällt der Abschied von dir heute schwer. :|

Refrain:

Kinder sind, das weiß man, niemals pflegeleicht,
manches Mal entfuhr dirs, „Kinder so jetzt reichts“.
Doch sie brachten dir, das sei mal hier gesagt,
|: sicher auch so manchen wunderschönen Tag. :|

Refrain:

Kindern etwas lehren, danach war dein Sinn,
deshalb wurdest du auch Lehrerin.
Manches Jahr hast du geduldig und bedacht,
|: Lesen, Schreiben, Rechnen den Kindern beigebracht. :|

Refrain:

Rentenrechtlich bist du bald im Ruhestand,
du kannst dann relaxen am „kinderleeren“ Strand!
Doch wer dich so kennt, der sieht sofort es ein,
|: ohne Stress und Hetze kann ____________ [Name] wohl nicht sein. :|

Refrain:

Dass das so weiter geht noch eine lange Zeit,
wünschen wir dir sehr dazu Zufriedenheit.
Bleib so wie du bist, umtriebig und spontan,
|: wir begleiten weiter deine Lebensbahn. :|

Refrain:

Jetzt wird’s aber Zeit für einen großen Toast,
hebt die vollen Gläser, auf die ____________ [Name] „Prost“;
____________ [Name], dir sei nun ein dreifach Hipp-Hurra,
|: du bist heute unsre Viktoria. :|

Refrain:

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
1000
Drag & drop Bilder (max 3)
Was ist das Gegenteil von „schwach“?

Kommentare

Noch keine Kommentare, sei der erste Poster!